Das Innviertel! Malen in unserer wunderschönen Gegend!
Wir nützen diese facettenreiche Landschaft und suchen Orte, wo unsere Sinne zum Malen inspiriert werden.

Techniken: Acryl, Öl, Kreide, Aquarell - jeder kann wählen.
Fachkundige Leitung: Elmar Siegesleitner, der uns auf dem Plakat schon ein Beispiel gibt.
Material oder Staffelei können bei Bedarf bereitgestellt werden.

Anmeldung bis Freitag 21.6. und nähere Informationen:
0664/5385179 oder mail@kumm.at

Kontrabass und Harfe

Kontrabass und Harfe, ja, passt denn das zusammen?
Und ob! Heidi Reicher und José Antonio Cortez Cortés entführen Sie in selten gehörte Klangwelten. Der Kontrabass klingt flink wie eine Violine und satt im Ton wie ein Cello - die Harfe begleitet sanft, setzt sich gern solistisch in Szene und ersetzt auch schon mal ein ganzes Orchester. Zum Schluss gibt es noch als Leckerbissen lateinamerikanische Lieder zu hören.

Sonntag, 05.05.2019, 11:00 Uhr in der
Hl. Geistkirche Mauerkirchen

freiwillige Spenden erbeten,
Reinerlös für die Heizung der Hl. Geistkirche

Wienerische Seele im Innviertel

Musik, Gesang und Lyrik mit Felix Ploner und Hans Weiner

9. März 2019, 19:00 Veranstaltungszentrum, Bahnhofstraße 29a

Felix Ploner aus St. Pantaleon (Schrammelharmonika) und Hans Weiner, gebürtiger Wiener aus Oberndorf an der Salzach (Kontragitarre und Gesang, Vortrag), verstehen es auf eine ganz besondere Weise, uns Innviertlern die Wiener Seele näherzubringen. Als sie sich vor fünf Jahren in der Kleinkunstbühne Laufen an der Salzach kennenlernten, entdeckten sie die gemeinsame Liebe zum Wienerlied. Sehr gekonnt, impulsiv, melancholisch oder hintergründig-satirisch verbinden sie in ihren Auftritten traditionelle Lieder und Tänze mit Wiener Mundartliteratur. Die Art, wie Hans Weiner die Lieder singt und die Gedichte vorträgt, berührt und fasziniert den Zuhörer. Felix Ploner steuert mit großem Einfühlungsvermögen die typische Harmonikabegleitung bei.

Was kann im Workshop in der Hohlfilztechnik hergestellt werden?
Vase, Schirmhülle, Handstutzerl, Tascherl für Handy oder Taschentücher

Samstag, 16. Februar 2019, 9:00 bis 13:00 Uhr
Schulküche der NMS Mauerkirchen

Mitzubringen:
Flaschen, Gläser - klein
Vase etwas größer

Anfänger filzen eine Fläche. Mitzubringen: Backblech und 2 Handtücher im Plastiksackerl

Da für die einzelnen Werkstücke sehr unterschiedlich Filz verbraucht wird, wird das Material extra verrechnet.
Teilnahmegebühr 25,00 €
Anzumelden bei Christl Kacirek unter 0664/5385179 oder unter mail@kumm.at